Tsinghua Universität

(4) Bewertungen: 4

Die Tsinghua Universität ist eine Universität in Peking, China. Sie gilt als eine der besten Universitäten in China. Die Tsinghua University in Beijing wurde auf dem Gelände eines ehemaligen königlichen Gartens gebaut. Das Geld für die Gründung der Universität kam aus den Entschädigungen, die die USA nach dem Boxeraufstand an China zahlten.

Gegründet wurde die Tsinghua Universität im Jahre 1911 als eine vorbereitende Schule für Chinesen, die weiterführende Studien im Ausland - an amerikanischen Universitäten – besuchen wollten. Die Vorbereitungsprogramme für ausländische Universitäten wurden bis 1949 angeboten. 1925 wurde die Universität erweitert und bot dann ein vier Jahren dauerndes Grundstudium und Aufbaustudium. Im Jahr 1928 erhielt die Universität offiziell ihren Namen National Tsing Hua University (NTHU).

Nach dem chinesischen Bürgerkriegs im Jahre 1949 und der Gründung der Volksrepublik China floh der damalige Präsident der Tsinghua Universität, Mei Yi - Qi, mit einigen seiner Professoren nach Taiwan und gründete dort im Jahr 1955 das National Tsing Hua Institut für Kerntechnik 1955, die spätere National Tsing Hua University von Taiwan.

Während der chinesischen Kulturrevolution von 1966 bis 1976 wurde die Universität zu einem Schlachtfeld zwischen den verschiedenen Sekten von Maos Roten Garden. Ein normaler Universitätsbetrieb war in dieser Zeit kaum möglich. Erst nach dem Ende der Kulturrevolution, ab 1977 hat sich die Situation für die Universität wieder entscheidend gebessert. Großer Mittelzufluss aus staatlichen Quellen und politische Unterstützung gewährleisteten einen Ausbau der Einrichtung.

Mit der Öffnung Chinas im Jahre 1978 hat sich die Tsinghua-Universität in einem atemberaubenden Tempo zu einer umfassenden Forschungs-Universität entwickelt. Aktuell (2011) hat die Universität 14 Fakultäten mit 56 Abteilungen in Wissenschaft, Technik, Geisteswissenschaften, Recht, Medizin, Geschichte, Philosophie, Wirtschaft, Verwaltung, Bildung und Kunst. An der Tsinghua Universität studieren über 25.000 Studenten. Als einer der renommiertesten Universitäten Chinas ist die Tsinghua Universität zu einer wichtigen Institution für die Förderung von Talenten in China und der wissenschaftlichen Forschung geworden.

Mit dem Motto "Selbst-Disziplin und gesellschaftliches Engagement" und dem Geist der "Taten sprechen lauter als Worte" ist die Lehre an der Tsinghua-Universität dem Wohlbefinden der chinesischen Gesellschaft und die Entwicklung der Welt gewidmet.

Web: http://www.tsinghua.edu.cn

Kontakte für Internationale Angelegenheiten der Studenten
Undergraduate Programme:
+86 10 62784857, undgrad@tsinghua.edu.cn

Graduate Programme:
+86 10 62788503, grad@tsinghua.edu.cn

Studentenaustausch:
+86 10 62773076, visiting@tsinghua.edu.cn

Sprachprogramme Chinesisch:
+86 10 62784621, chinese@tsinghua.edu.cn

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Objekte in China Objekte in China

24179 Objekte in China
Ab 720 CNY per Nacht

China

Folgen auf Facebook oder Google+

 


China im WWW

Die Sprachbarriere verhindert für die meisten Menschen, sich mit China auseinanderzusetzen. Hier einige Hinweise zu China im www.:

Hotels in China - Auch die chinesischen Hotels beginnen sich im Internet vorzustellen. Diese Hotels in China sind online buchbar.

Kreuzfahrten nach China - es wäre ungewöhnlich, wenn die boomende Kreuzfahrtenindustrie nicht die chinesischen Hafenstädte als Destination entdeckt hätte. Einen besonderen Hinweis verdienen die Kreuzfahrten auf dem Yangtse.

Domainhandel

Diese Domain können Sie kaufen: Domainhandel